Drucken

Aktion Hörnleweg wieder begehbar machen

Termin: 28. Juli 2022 (letzte Arbeiten)

Leitung: Günter Nosbüsch

Der Hörnleweg, ausgeschildert mit seinem blauen Dreieck, kann wieder gewandert werden. Umfangreiche Aufräumarbeiten waren notwendig um die Durchgängigkeit des seit Jahren vernachlässigten Weges wieder zu gewährleisten. Vorbei am ehemaligen Standort der Raubritterburg „Hörnleburg“ mit einer tollen Aussicht ins Tal und zum Bruderhof können sichere und trittfeste Wanderer diese alte Route wieder begehen. Die Tour lässt sich perfekt mit der neuen „Erlebnistour Wutach“ kombinieren.