Wissenswertes rund um die Schlucht, über Flora und Fauna, finden Sie hier: pdf Tourismus Wutachschlucht Kosmos Artikel 1996 (359 KB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte beachten Sie nachstehende Info des Wutachrangers:

Rötenbachschlucht ist nicht begehbar


Zum Start der Wanderbussaison ist es gelungen die meisten Wanderwege in den Schluchten zumindest
in einen Zustand zu versetzen, der ein Durchkommen ermöglicht. Einzig in der Rötenbachschlucht
liegt so viel Holz, dass die Forstarbeiten andauern und der Wanderweg dort bis voraussichtlich
Ende April gesperrt bleibt. Überall sonst kommt man mit Kletterei und Balancieren durch.
Nach wie vor sind die Wege nicht abgesichert und wie im April üblich, besteht noch höhere Steinschlaggefahr.
In der Engeschlucht ist es sehr rutschig. Es wird empfohlen die Dreischluchtentour nicht zu laufen.


Die tagesaktuelle Situation findet sich unter www.wutachschlucht.de


#respectfornature und bewusst wild


Schwarzwaldtourismus, Naturparke, Schwarzwaldverein, Bauernverband und andere Vereinigungen
setzen sich in verschiedenen, gemeinsamen Kampagnen für einen respektvollen Umgang der
Erholungssuchenden mit der Natur ein. Das Besucherverhalten in der Wutachschlucht zeigt, dass
es für manche noch ein weiter Weg für einen respektvollen Umgang mit dem sensiblen Naturschutzgebiet
ist. Endurofahrer im Wald bei Boll, wildes Zelten und Biwakieren über die Ostertage
sind wenige Beispiele hierfür.
Mehr Infos zum Umgang mit der Natur unter: https://www.schwarzwald-tourismus.info/erleben/
wandern/respekt

Weitere Infos zu den aktuellen Wanderwegeverhältnisses erhalten Sie auf www.wutachschlucht.de

 

 

 

Entspannt hin und zurück, mit den Wanderbussen rund um die Wutachschlucht.
Die Wanderbusse verbinden die wichtigsten Einstiegspunkte in die Schlucht miteinander, so dass Sie mit den Bussen bequem wieder an ihren Startpunkt zurück kommen.
Auch die Anreise zur Schlucht mit der Bahn ist möglich. Der Fahrplan des Wanderbusses ist am Bahnhof Döggingen auf die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Höllentalbahn in Richtung Neustadt – Freiburg und in Richtung Donaueschingen abgestimmt.

Die Wanderbusse verkehren an allen Samstagen, Sonntagen und Feiertagen in der Zeit vom 18.04.2019 bis 11.10.2019. Unter der Woche und zu schulfreien Zeiten sind Verbindugnen mit dem Linienbus möglich. Bitte beachten Sie die gesonderten Fahrpläne unter Berücksichtigung der Buchstaben F = an schulfreien Tagen und S = an Schultagen.

Für Inhaber der KONUS-Gästekarte ist die Benutzung der Wander- und Linienbusse kostenlos!

Die aktuellen Flyer mit Fahrplänen, Wandervorschlägen und Übersichtskarte gibt es hier:

pdf Sommerfahrplan Wanderbus Wutachschlucht (108 KB) pdf
(617 KB)

pdf Wutach und Gauchachschlucht Freizeitbus Fahrpläne und Wandervorschläge (2.03 MB)

pdf Fahrplanauszüge Samstag, Sonn und Feiertag (254 KB)

pdf Fahrplanauszüge Montag bis Freitag, Karte (655 KB)

 

Das Leitbild „Zukunft Naturraum Wutachschlucht“ hat das Ziel, eine neue Balance zwischen Naturschutz und Nutzeransprüchen in den Schutzgebieten zu verankern. Es entstand in zwei Zukunftswerkstätten, im September 2013 und im Januar 2014.

pdf Leitbild Zukunft Naturraum Wutachschlucht Broschuere Webversion (2.38 MB)